)BDH: Verband für Effizienz und erneuerbare Energien - heizkoerpertausch

Heizkörper

flexibel und nachhaltig einsetzbar

Praxisbeispiele

Moderne Niedrigtemperatur-Heizkörper haben eine bis zu 87 % höhere Materialeffizienz als ältere Modelle. Das ist neben der Wärmedämmung ein Grund dafür, dass moderne Heizkörper heute auch bei niedrigen Systemtemperaturen nicht größer sind als ältere Modelle in Heizsystemen mit hohen Systemtemperaturen.

mehr Informationen

Moderne Heizkörper: effizient und ästhetisch

Als Modernisierer oder Bauherr wünschen Sie sich ein behagliches Raumklima, mit einem effizienten Heizsystem und anspruchsvollem Design?

Moderne Heizkörper sind hierfür die richtige Wahl. Bei einem Heizkörper lässt die Kombination der Wärmeübertragung aus Konvektion und Strahlung eine behagliche Raumatmosphäre entstehen. Zudem können Räume mit Heizkörpern als Wärmeübergabe eines modernen Heizsystems energieeffizient erwärmt werden. Hierfür steht dem Modernisierer und Bauherr eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung. Denn auch bei niedrigen Systemtemperaturen lassen sich Wärmeerzeuger wie z. B. Wärmepumpen oder Brennwertgeräte sehr gut mit Heizkörpern kombinieren.
Moderne Heizkörper reagieren durch eine kurze Aufheizzeit sehr schnell auf veränderte Temperaturwünsche bzw. -verhältnisse im Raum. Ermöglicht wird dies durch eine verbesserte Technologie in Verbindung mit hocheffizienter Regelungstechnik. Sie bieten die größtmögliche Flexibilität zur schnellen Einstellung der gewünschten Wohlfühl-Raumtemperatur. 

Neben den positiven Aspekten zur Energieeffizienz und Behaglichkeit können moderne Heizkörper durch ihr ausgefallenes Design das Ambiente eines jeden Raumes verschönern. Design Heizkörper sind in vielen Farben, Formen, Oberflächen und Materialien verfügbar. Sie können sich dezent und harmonisch in das Wohnambiente einfügen oder als gestalterisches Designobjekt die Blicke auf sich ziehen. Darüber hinaus können moderne Heizkörper nicht nur als Wärmeübergabemedium oder Gestaltungselement fungieren, sondern vielmehr noch weitere Funktionen übernehmen, z. B. als Raumteiler, Handtuchwärmer oder einfach integriert in eine Sitzgelegenheit. Letztendlich sind moderne Heizkörper mit ihrem zukunftsweisenden Design und wählbaren, zusätzlichen Funktionen eine wichtige Komponente für die Planung und Realisierung zeitgemäßer und behaglicher Räume. 

Vor diesem Hintergrund werden hier anhand von Praxisbeispielen die Einsatzmöglichkeiten sowie das Potenzial von Heizkörpern bei der energetischen Modernisierung eines Altbaus bzw. im Neubau dargestellt. Außerdem werden die technischen und planerischen Voraussetzungen für einen wirtschaftlichen Einsatz beschrieben.

Sich jetzt und in Zukunft wohlfühlen.

Moderne Heizkörper erfüllen eine Vielzahl von Designanforderungen. Von weißen Flachheizkörpern mit profilierter oder glatter Front über Design-Heizkörper mit Spiegel oder einer beheizten Sitzbank – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Moderne Heizkörper sind zuverlässig in der Wärmeübergabe und flexibel einsetzbar für die verschiedensten Räumlichkeiten im privaten und gewerblichen Bereich. Ihre Platzierung kann frei nach den individuellen Bedürfnissen gewählt werden. Gut geplante und richtig installierte Heizkörper sorgen für eine angenehme und behagliche Wärme im Raum. Damit Sie sich jetzt und in Zukunft wohlfühlen - durch moderne Heizkörper.

To top